Kostbares Kamptal

30. August bis 15. September

Kostbares Kamptal - Genussvoller Eventreigen von 30. bis 15. September mit großartigen Weinen und kulinarischen Highlights. Am 7. September öffnen 27 Weingüter ihre Kellertüren und laden von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zur Verkostung.

Der Spätsommer ist die schönste Zeit, dem Kamptal einen Besuch abzustatten, präsentiert er sich doch hier als Genusssaison in Reinkultur: kaum Niederschlag, viel Sonne, mildes Licht, würzige Luft und vor allem mit dem "Kostbaren Kamptal" eine Veranstaltungsreihe, bei der Spitzenwinzer und Top-Kulinarik zusammenfinden. Vom 30. August bis 15. September bieten offene Kellertüren, vier große Vergleichsverkostungen, zwölf von Weinen begleitete Degustationsmenüs und viele weitere Events die Chance, sich einen breiten Überblick über die Weinvielfalt des Kamptals zu verschaffen sowie in ungezwungener Atmosphäre Winzer und Gastköche persönlich kennenzulernen.  

Folder Kostbares Kamptal 2019 zum download

Der Folder mit allen Infos ist gratis zu bestellen unter weinstrasse(at)kamptal.at bzw. Tel. +43 2734/2000-0.

www.kamptal.at/kostbares_kamptal_2019  

 

Wir empfehlen besonders die diese Veranstaltung in der Vinothek Alte Schmiede Schönberg:

GROSSE HÄMMER WEINKULINARIUM
IN DER VINOTHEK ALTE SCHMIEDE, SCHÖNBERG
Samstag 7. September, 19 Uhr
Zwölf herausragende gereifte Weine aus Schönberg verkosten und bewerten, dazu genussvoll ein 4-gängiges Spätsommer-Menü von der Weinstube Aichinger genießen, fachlich kommentiert von Weinexperte Dr. Bernulf Bruckner. Die Gäste und eine Fachjury küren die Top 3.